Agentur für Arbeit  München | ARGE München | Suchtberatungsstelle München | Arbeitsamt München | Arbeitsgericht München | Landesarbeitsgericht München |

Suchen Sie eine Schuldnerberatungsstelle in München?

Schuldnerberatung/en in München - kostenlose und gewerbliche

Frau Angelika Waigel
Schuldnerberatung
c/o Kanzlei Helmut Waigel
Werdenfelsstraße 31
81377 München
Tel.: 089 28659269
Fax: 089 28659273

Caritas-Zentrum Altstadt
Schuldnerberatung kostenlos
Landwehrstraße 26
80336 München
Tel.: 089 23114930
Fax: 089 23114938

Schuldnerberatung im Gewerkschaftshaus
Schwanthalerstraße 64
80336 München
Tel.: 089 5327-16
Fax: 089 5439180

Bayer. Rotes Kreuz
Kreisverband München
Seitzstraße 8
80538 München
Tel.: 089 - 23 73 - 343
Fax: 089 - 23 73 - 456

Schuldner- und Insolvenzberatung der Landeshauptstadt München
kostenlos
Mathildenstr. 3a
80336 München
Tel.: 089 233-24353
Fax: 089 233-24769

Schuldner- und Insolvenzberatung
Evang. Hilfswerk München gGmbH
Bad-Schachener-Straße 2 b,
81671 München
Tel: 089/189 04 76-60
Fax: 089/189 04 76-61

IN-BER GbR München
Stuberstraße 13
80638 München
Tel.: 0700 46237682
Fax: 0700 46237682

IN-SOLVE Insolvenzberatung
E. Heimpel-Durban
c/o Rechtsanwaltskanzlei Sigel / Baas
Elisabethstraße 30
80796 München
Tel.: 089 27275281
Fax: 089 27275649

Münchner Zentralstelle für Strafentlassenenhilfe
Schuldnerberatung kostenlos
Haimhauser Str. 13
80802 München
Tel.: 089 380156-0
Fax: 089 380156-20

Caritas-Zentrum München-Nord
Josef-Frankl-Straße 62
80995 München
Tel.: 089 31202843
Fax: 089 31202850

Experta München
Herr Maik Fuchs
Boschetsriederstraße 11
81379 München
Tel.: 089 5388979-0
Fax: 089 5388979-1

Schuldnerberatung Beatrix Freundl,
Mühlthalerstraeß 91c,
81475 München,
Tel: 089-38998214,
Fax: 089-88900061.

Schuldnerberatung Udo Mühlenkamp
Sonnenstraße 8
85609 Aschheim
Tel.: 089 9036084
Fax: 089 9036085

  • icon Insolvenz
  • icon Schuldner
  • icon Insolvenz
  • icon Fragen
  • icon Schulden

Kontopfändung

Bei der Bank liegt ein Pfändungsbeschluss vor und nun können keine Überweisungen vorgenommen werden. Eichtige Zahlungen können nicht gemacht werden. Was tun?.

Weiterlesen...

Kreditkarte

Kann man eigentlich eine Kreditkarte haben, wenn man insolvent bzw. zahlungsunfähig ist? Vorsicht, wenn man im Verbraucherinsolvenzverfahren ist, denn neue Schulden sind ein Versagensgrund. Siehe Lexikon

Weiterlesen

Insolvenzverfahren

Es ist nützlich und auch wichtig sich als Schuldner mit dem gerichtlichen Insolvenzverfahren auseinander zu setzen, denn zum Einen ist es eine große Hilfestellung aber andererseits muss auf viele Feinheiten geachtet werden.

Weiterlesen

Restschuldbefreiung

Ist es tatsächlich möglich, dass ich nach einigen Jahren von den Schulden befreit werden kann? In der Tat. Die Restschuldbefreiung macht es möglich, aber vorsicht, es dürfen im Restschuldbefreiungsverfahren keine Versagensgründe vorliegen.

Weiterlesen...

Gute Chancen

Das Verbraucherinsolvenzverfahren ist tatsächlich eine gute Chance, aus dem Schlammassel heraus zu kommen, gleich wie auswegslos ihre Situation erscheint. Sie werden schon nach dem ersten Gespräch mit Ihrem Schuldnerberater das Licht am Horizont sehen.

Weiterlesen

Konto

Wenn ich die eidesstattliche Versicherung abgelegt habe, kann ich doch kein Konto mehr eröffnen, oder? Ist dann überhaupt noch ein normales Leben möglich? Es gibt die Möglichkeit, dass Sie trotz eidesstattlicher Versicherung ein Konto eröffnen.

Weiterlesen

Insolvenzverfahren

Darf ich einen Job ausüben, oder arbeiten, während das Insolvenzverfahren läuft? Grundsätzlich hat das Eine mit dem Anderen nichts zu tun. Allerdings muss der Träuhänder dies umgehend erfahren.

Weiterlesen...

Gerichtsvollzieher

Der Gerichtsvollzieher droht Haft an und nun ist das Entsetzen groß. Angst und gar Panik machen sich häufig breit und lähmen die Handlungsfähigkeit des Schuldners. Deshalb ist wichtig, dass Sie gut informiert sind.

Weiterlesen

Kostenlose Beratung

Ich habe gehört, man kann einen Beratungsschein beantragen und kann sich dann kostenlos beraten lassen. Es gibt tatsächlich diese Möglichkeit, allerdings stellt nicht jede Kommune solch einen Beratungsschein aus.

Weiterlesen

Verbraucher

Insolvenzverfahren

Wer kann es beantragen? Was kostet mich das? Privatpersonen haben durch das seit 1999 inkraft getretene Gesetz, die Möglichkeit bei Zahlungsunfähigkeit in die vereinfachte Insolvenz zu gehen. Ein wirklich gute Möglichkeit.

Weiterlesen

Gerichtsvollzieher

Ankündigung

Gerichtsvollzieher gehören angesichts der vielen Schuldnern zu der gefürchtetsten Personengruppe in Deutschland. Doch Angst ist keine Lösung, stattdessen kann man sich arrangieren, vor allem auch mit sich selbst.

Weiterlesen

Rechtsberatungsbefugnis

Schuldnerberater

Der Begriff "Schuldnerberater ist nicht geschützt, entsprechend wichtig ist es, dass Sie die Qualifikation Ihres Beraters prüfen. Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare beispielsweise dürfen Rechtsberatungen durchführen.

Weiterlesen

Gläubigervergleich

Ihre Chancen bzw. Voraussetzungen sind vielleicht sogar ganz gut, um sich mit den Gläubigern zu einigen. Wenn Sie sich bereit erklären, zu kooperieren, ist es denkbar, dass Sie einen Teil Ihrer Schulden erlassen bekommen.

Weiterlesen...

Zahlungsunfähigkeit

Ist absehrbar, dass die Zahlungsunfähigkeit eintritt, indem die Ein- und Ausgaben für das nächste Jahr gegenüber gestellt werden, spricht man von

Weiterlesen

Insolvenzverfahren

die Eröffnung des privaten Insolvenzverfahrens mit einer Bekanntmachung, die namentlich und mit Adresse erfolgt

Weiterlesen
 

©Schuldnerberatungen.net
| Kontakt | Impressum | Datenschutz |