Schuldnerberatung Frankfurt am Main – kostenlose Beratungsstellen

Kostenlose Schuldnerberatung Frankfurt am Main bzw. Insolvenzberatung mit schneller Terminvereinbarung. Unter anderem Vermittlung zwischen Schuldnern & Gläubigern.

Adresse der Schuldnerberatung Frankfurt am Main:

Die Sozialberatung für Schuldner im Caritasverband Frankfurt e.V.  Alte Mainzer Gasse 10b, 60311 Frankfurt am Main, Deutschland   Stadt: Frankfurt am Main   Telefon: 069 29 82-442   E-Mail: schuldnerberatung@caritas-frankfurt.de   Webseite: http://www.caritas-frankfurt.de/57634.html   Telefax: 069 29 82-460   ADJULEX Schuldnerberatung   Moselstraße 27, 60329 Frankfurt am Main, Deutschland   Stadt: Frankfurt am Main   Telefon: 069 – 244 04 315   Webseite: http://www.adjulex-schuldnerberatung.de   Telefax: 069 – 244 04 319   bhh Fachdienst Schuldnerberatung   Heinrich-Hoffmann-Straße 3, 60528 Frankfurt am Main, Deutschland   Stadt: Frankfurt am Main   Telefon: 069 67 72 44 65   Webseite: http://www.frankfurter-verein.de/einrichtungen-a-dienste.html?view=pagecontents   Telefax: 069 67 72 46 57   Schuldnerberatung der Stadt Frankfurt am Main – Jugend- und Sozialamt   Am Grünhof 10, 60320 Frankfurt am Main, Deutschland   Stadt: Frankfurt am Main   Telefon: 069 212-41388   Webseite: http://www.boesefalle.org/index.php/beratung-in-frankfurt-am-main   Frankfurter Arbeitslosenzentrum (FALZ) e.V.   Friedberger Anlage 24, 60316 Frankfurt am Main, Deutschland   Stadt: Frankfurt am Main   Telefon: 069 – 970 802 74   Webseite: http://falz.org/schuldnerberatung/   Stiftung Christen Helfen   Nieder Kirchweg 7, 65934 Frankfurt am Main, Deutschland   Stadt: Frankfurt am Main   Telefon: 069-38013883   Webseite: http://www.stiftung-christenhelfen.de/index.php?id=37   Schuldnerberatung Frankfurt Ost   Stiftstraße 8-10, 60313 Frankfurt am Main, Deutschland   Stadt: Frankfurt am Main   Telefon: 069 956389-0

Schuldnerberatung Frankfurt am Main Adresse und Anfahrt

Mehr lesen zur Schuldnerberatung Frankfurt am Main

Wer darf Schuldnerberatung in Frankfurt am Main durchführen?

Da Schuldnerberatung keine genehmigungspflichtige Berufsbezeichnung ist, darf diese eigentlich jeder realisieren. Von daher sollte man trotzalledem als hilfesuchender Schuldner genau darauf achten, von wem man sich beraten lässt. Vertrauenerweckende Schuldnerberatungen in Frankfurt am Main machen keine Briefkastenwerbung oder Hausbesuche.

Wie teuer eine Insolvenzberatung bzw. Schuldnerberatung?

Bei Zustimmung entfallen die Anwaltskosten für die Schuldnerberatung. Dann wird nur die Gebühr von 15 Euro fällig. Denn Beratungshilfe können insbesondere die folgenden Bürger nutzen. Bspw. Bezieher von Hartz IV beziehungsweise Sozialhilfe.

Was bringt mir so eine Schuldnerberatung?

Die Schuldnerberatungsstelle Frankfurt am Main kontaktiert die Gläubiger und versucht, mit diesen eine außergerichtliche Übereinkunft mit Bezug auf die Zurückzahlungen zu erreichen. Dabei schreibt man einen detaillierten Rückzahlungsplan, der sich an den wirtschaftlichen Optionen des Schuldners ausrichtet.

Ist ein Schuldenberater gebührenfrei?

Ja, die Schuldnerberatung bzw. Insolvenzberatung ist kostenfrei durchführbar, z. B. bei gemeinnützigen Beratungsstellen wie der Caritas Schuldnerberatung beziehungsweise Arbeiterwohlfahrt – AWO Schuldnerberatung Frankfurt am Main.

Wer kann mir beistehen wenn ich finanzielle Schwierigkeiten habe?

Sobald Ihnen die Schulden über den Kopf wachsen, raten wir zum Gang zu einer erfahrenen Schuldnerberatung in Frankfurt am Main. Denn die überprüft auch, ob die Forderungen rechtmäßig sind und Ihnen vielleicht sogar die Einrede der Verjährung zustehen könnte. Darüber hinaus unterstützen die öffentlichen Beratungsstellen private Schuldner zumeist kostenlos.

Wo bekommt man Hilfe bei Schulden?

Wo erhalte ich Unterstützung? Man kennt eine Reihe gemeinnützige Institutionen wie die AWO, DRK bzw. Caritas, an die sich Überschuldete halten können. Außerdem bieten staatliche Behörden, wie beispielsweise die Sozialämter, die Schuldnerberatung an. Es gibt allerdings auch spezielle Kanzleien.

Wann wird eine Schuldnerberatung angebracht?

Grundsätzlich sollte jeder eine Schuldnerberatung nutzen, der wirtschaftlichen Ärger hat. Außerdem wer überschuldet ist beziehungsweise dem eine Überschuldung droht. An dieser Stelle ein paar Beispiele: Wenn eine verworrene Finanzsituation vorhanden ist und es Befürchtungen der Überforderung bzgl. der finanziellen Haushaltsführung gibt.

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"